Am 29. November 2018 werden uns das erste Mal die „Schulmäuse“ des Schuljahres 2019/20 besuchen.

 

Transition wird bei uns großgeschrieben. Wir wollen mit dem intensiven Kontakt und Austausch zwischen Kindergarten und Volksschule den SchulanfängerInnen schon frühzeitig eventuelle Ängste vor dem Schulstart nehmen.

 

Die Kinder sollen angstfrei, wissbegierig und mit Grenzen und Regeln vertraut die Schullaufbahn beginnen. Wir wollen sie bereits im Laufe des Pflichtkindergartenjahres mit den Abläufen der Schule vertraut machen. An vier geplanten „Schnuppertagen“ soll dies gelingen.

 

Entscheidend für eine gelungene Transition ist auch die Einbeziehung der Eltern. Ihnen soll durch Information Sicherheit gegeben werden, damit auch sie den Übergang gut bewältigen. Der Elternabend für unsere SchulanfängerInnen 2019/20 findet am Montag, 26. November um 18:00 Uhr im Kindergarten statt.

 

Am Freitag, 18. Jänner 2019 lade ich als Leiterin um 16:00 Uhr die Kids mit ihren Eltern zur Schuleinschreibung ein und wir werden gemeinsam des Schuleinschreibfest feiern.

 

Am Donnerstag, 4. April werden uns die Schulmäuse 2019/20 das dritte Mal besuchen und uns bei 2 "Schulstunden" begleiten.